Simply usable stellt Usability-Checkliste für Unternehmen bereit

Startseite / Allgemein / Simply usable stellt Usability-Checkliste für Unternehmen bereit

Simply usable stellt Usability-Checkliste für Unternehmen bereit

Die Usability-Güte eines Produktes stellt sich meistens erst nach einiger Zeit im Einsatz heraus. Denn dann fallen einem die „Dinge“ auf, die wohl in der Anforderungsanalyse übersehen bzw. versäumt wurden. Ein gutes Beispiel dafür ist die berüchtigte „Bananen-Software“, die erst vor Ort beim Kunden reift.

Doch wie kann man als Anwender von Software-Produkten sicher gehen, dass die potentielle Neuanschaffung eine gute Usability aufweist, ohne sie erwerben und austesten zu müssen?
Das funktioniert am besten, in dem man den Entwicklungsprozess hinsichtlich Usability-Aktivitäten betrachtet. Denn, – das sollte an dieser Stelle wohl nun hinreichend bekannt sein -eine gute Usability ist das Ergebnis eines strukturierten Usability-Engineering-Prozesses.

Ein Teilziel von Simply usable ist die Entwicklung einer Checkliste für Software anwendende Unternehmen. Die Checkliste basiert auf dem Vorgehensmodell und ist anwendbar auf die Entwicklungsprozesse von Software produzierenden KMU. Dabei stellt die Verwendung der Checkliste keinen Garanten für eine zutreffende Produktauswahl dar, soll Ihnen aber als Unterstützung bei der Rekonstruktion des Entwicklungsprozesses von Software-Produkten dienen.

Klicken Sie auf diesen Link, um sich die neue Checkliste herunterzuladen. Bei Rückfragen melden Sie sich einfach bei uns und nutzen unser Kontaktformular.

Recent Posts

Kommentar hinterlassen

Schreiben Sie uns

Wir stehen bei Rückfragen gerne zur Verfügung!

Geben Sie Ihre Suchbegriffe hier ein und drücken Sie die Eingabetaste

Apprenticingsimply-usable-cebit